Workshops Acapellanight 2018


SLIXS Workshop

Drei Kurzworkshops

Colors in Harmony  |  Jodeln  |  Body Music


Bitte aus organisatorischen Gründen frühzeitig anmelden.  Tickets sind hier erhältlich!

Ermässigung für Schüler_innen, Student_innen, Lernende, IV (mit Legi bzw. Ausweis)

Stornoklausel: Wird in einem Workshop die angegebene Mindestanzahl WS-Teilnehmende bis 12.01.18 nicht erreicht, wird der WS storniert. Den angemeldeten Personen wird falls möglich ein Platz in einem anderen WS angeboten oder die Tickets werden zurückerstattet.

Sobald ein Workshop die minimale Anzahl Teilnehmende erreicht hat, wird die definitive Durchführung auf dieser Seite publiziert.


SLIXS Workshop    Samstag, 27. & Sonntag 28.01.2018

Sa.  09:30 - 16:45 Uhr

So. 09:30  18:00 Uhr

   

Fr.   250. (ermässigt   180.-)

 

In den Räumen des Volkshauses Zürich

(Start am Samstag im Blauen Saal)

Durchführung ab 30 Teilnehmenden

(Türöffnung ca. 30 Minuten vor Veranstaltung)


Mit den „Vocal Bastards“ 12 Stunden singen, grooven, klatschen und schnippen… die eigene Stimme in unterschiedlichen Kombinationen und Settings hören und einbringen… voll eintauchen in die Accapella-Welt!* Das kannst du im Workshop mit SLIXS!

Programm und Ablauf:

Das konkrete Programm des Workshops wird erst erstellt, wenn die ungefähre Teilnehmerzahl (bis max. 100) bekannt ist. Geplant sind u.a.:

  • Warm ups
  • Vocal- und Bodypercussion
  • Stimmbildung (je nachdem in Gruppen)
  • Circlesinging
  • Questions & Answers-Runde

Dazu kommen natürlich Momente, in denen für das Abschlusskonzert (siehe unten) am Sonntag geübt wird!

Vorbereitung:

Material für etwas Vorbereitung wird allen angemeldeten Personen (d.h. Ticket gekauft) vor Weihnachten zugestellt.

Abschlusskonzert

Den krönenden Abschluss bildet ein „Workshop-Konzert“, das am Sonntag um 17 Uhr im Gelben Saal des Volkshauses stattfinden wird – mit allen Teilnehmenden und SLIXS. Dafür können die Teilnehmenden am Workshop Freunde und Bekannte einladen. Das Konzert ist aber nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Je nach Teilnehmerzahl muss die Anzahl der Gäste eingeschränkt werden… Diese Information werden wir so bald als möglich bekannt geben!

Integriertes Ensemble-Coaching

Als teilnehmende Ensembles könnt ihr euch (mit 1-2 anderen Ensembles) während ca. 1.5h von Mitgliedern von SLIXS coachen lassen – am Samstag oder am Sonntag (je nach Anzahl interessierter Ensembles). 

Wenn ihr euch als Ensemble dafür interessiert, so meldet euch bitte bis Ende November 2017 direkt bei annie@acapellanight.ch!

 

Bedingungen:

  • Ensembles, deren Mitglieder vollzählig resp. analog zur Coaching-Zusammensetzung am 2-Tages-Workshop mit SLIXS teilnehmen (Einzelzahlende), bezahlen dafür nichts.
  • Ensembles, bei denen nicht alle Mitglieder am 2-Tages-Workshop mit SLIXS teilnehmen, können sich für ein Coaching anmelden, wenn mind. die Hälfte aller Mitglieder als TN im SLIXS-WS anwesend sind. Die dazu stossenden Ensemble-Mitglieder bezahlen je einen Beitrag von 50 CHF.

*Dies ist kein Arzneimittel. Und es ist auch nicht nur für acapella-Junkies gedacht. Zu Risiken und Nebenwirkungen steht keine Packungsbeilage zur Verfügung – die Veranstalter übernehmen keine Haftung… ;-



Drei Kurzworkshops    Samstag, 27.01.2018

13:30  17:00 Uhr
   Fr.   80. (ermässigt   60.-)

In den Räumen von Voice + Music

Je 7 - 20 Teilnehmende

(Türöffnung ca. 20 Minuten vor Veranstaltung)


Colors in Harmony

Kopf- oder Bruststimme, „Curbing“ oder „Over Drive“, mit Luft oder „Twang“? Im Wirrwarr der Klangausdrücke kann man sich verlieren. Was bzw. wie soll ich in der Passage singen? Und wie sieht es in der Gruppe aus und was für eine Auswirkung hat das auf den mehrstimmigen Gesang? Zusammen singen wir Circle Songs und bestehende Arrangements und gehen dabei auf die Klangwelt der Stimme ein.

Fritz Carmelo Mader

ist seit über 10 Jahren Vocal Coach, Ensemble- und Chorleiter. Im Jahre 2010 gründete er mit seinen Partnern die Gesangschule Voice+Music Academy Zürich. 2014 hat er sein 2. Studium an der ZHdK abgeschlossen (Master in Musikpädagogik) und übernimmt mit seinem Geschäftspartner die Geschäftsführung der Voice+Music Academy Zürich. Neben Engagements als Solo-Künstler und Workshopleiter ist Fritz nun wieder Mitglied einer Acapella Band: Invivas.



Body Music - Body Percussion und A-cappella-Gesang

Gemeinsam singen – und dazu klatschen, klopfen, schnippen, stampfen… Mit Lust, Spass und Neugier mit dem eigenen Körper Musik machen!

In diesem Workshop kombinieren wir A-cappella-Gesang mit Körperrhythmen.

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig: Musikalische Entdeckungsfreude, Lust und Neugier reichen vollkommen!

Mattias Wyss

Schulmusiker und Schulischer Heilpädagoge mit vielfältigen Erfahrungen als A-cappella-Sänger, Instrumentalist und musikalischer Leiter in verschiedenen Kleinformationen und Projekten mit Erwachsenen und Kindern. Workshop- und Kursleiter für Bodypercussion und Body Music. Leiter der Body Music-Formation clapappella..



Jodeln

Gewusst? Jodeln findet man auch in Skandinavien, in der Mongolei oder bei den Pygmäen! Als Kommunikationsmittel, Lockruf für Tiere, Geisterbeschwörung, Ausdruck von Freude... Die Wurzeln des Jodelns sind vielfältig. Im Workshop wird gesungen – ohne Noten. Kurze mehrstimmige Sequenzen, zwei- bis dreistimmig. Die Jodler stammen aus dem Alpenraum – hauptsächlich aus der Steiermark und aus Bayern. Aber auch Appenzeller Zäuerli und Muotathaler Jutz sind dabei.

Hans Roth

befasst sich seit Jahrzenten mit Schweizer Volksmusik (instrumental) wie auch mit klassischem Gesang. Singen hat viele Facetten. Den Zugang zum Jodeln hat er vor einem Jahrzehnt gefunden und zwar in der Steiermark. Über diesen Umweg hat er auch das einheimische Jodeln entdeckt.