KonzertE Acapellanight 2020

Ein Abend mit vier Acappella-Ensembles aus Deutschland und der Schweiz

3 x 20 Minuten mit Al Cappella, obsigänt und The Singing Pinguins.

45 Minuten mit VOXID


Samstag, 25.01.2020 | 19:30   (Türöffnung 19:00)

Volkshaus Zürich, weisser Saal

Kategorie VIP: Fr. 60.- (nummeriert) | Kategorie 1: Fr. 45.- (nummeriert) | Kategorie 2: Fr. 35.- (unnummeriert)

Abendkasse ab 18:30

Ermässigung für Schüler_innen, Student_innen, Lernende, IV (mit Legi bzw. Ausweis): Fr. 5.- in den Kategorien 1 und 2


VOXID

 

Mit ihrem farbenfrohen neuen Album shades of light kommen „die deutschen Pentatonix“ (buch und ton) erstmals in die Schweiz!

Was VOXID auf ihre neue Platte gepresst haben, bringen Sie auch auf die Bühne: stimmliche Strahlkraft und jede Menge positive Energie. Sie verstehen ihr Stimmwerk auf einem beeindruckenden, international hohen Niveau. Wenn sie ab und zu auch so tönen, wie wenn ein Orcherster mitspielen würde… das sind „nur“ ihre Stimmen!

 Neben fünf absoluten Ausnahmestimmen zeichnet die Leipziger vor allem eines aus: ein erfrischendes und abwechslungsreiches, mehrfach preisgekröntes Songwriting. Im Zentrum ihres Schaffens stehen neben innovativem Pop auch Funk, Soul und ein bisschen Electro, vor allem aber die eigene Begeisterung an guter Musik und der Spass daran, diese in einer humorvollen Show mit dem Publikum zu teilen. Sie haben schliesslich auch auf Theaterbühnen angefangen, sind über Kulturfestivals grösser und schliesslich auf Bühnen Asiens gross geworden.

 

An der Zürcher Acapellanight sind VOXID authentisch und akustisch zu erleben!

www.voxidmusic.com


The Singing Pinguins

The Singing Pinguins – das sind acht gutaussehende Männer mit wundervoll geölten Stimmen, mit Witz und Charme und jeder Menge Freude am Singen.

Die Gruppe bringt beste Acapella Musik und ist Medizin für jeden Anlass in jeder Grösse. Der wahre Grund, weshalb wir in dieser kurzlebigen Zeit auch nach bald drei Jahrzehnten noch zusammen singen, ist eine sich stetig erneuernde und unerschütterliche Freundschaft, die uns verbindet. Und ja, wir brauchen das Geld.

www.singingpinguins.ch


obsigänt

Mit Christa Hunziker, Rita Kalberer, Christine Michel und Gabriela Notter als obsigänt vereinigen sich vier individuelle, starke Stimmen mit einer gemeinsamen Leidenschaft – dem Naturjodel.

Sie treten seit 2014 unter dem Namen obsigänt auf und singen als Quartett oder zusammen mit anderen Formationen Jodel, Jützli, Zäuerli, polyphone Gesänge und jazzige Arrangements.

www.obsigaent.ch


Al Cappella

Bereits seit 2016 machen «Al Cappella» die Bühnen Zürichs unsicher. Mit viel Freude und Leidenschaft a cappella singen, das Konzertprogramm aktiv mitgestalten und das gemeinsame Chorleben pflegen, nicht nur in den wöchentlichen Proben – so lautet das Credo des kleinen gemischten Chors. Das Repertoire wird durch moderne Pop-Arrangements geprägt, die teilweise sogar aus eigener Feder stammen. 

www.alcappella.ch